Pfötchenhof Pfalz
Miriam Styppa
Kaiserstraße 28
67816 Standenbühl

0179 7738669 info@pfoetchenhof-pfalz.de

Recent Posts

Back to top

News

  /  News

Wir freuen uns sehr, Euch unser neues Webinar zur Mehrhundehaltung anbieten zu können. Aus aktuellem Anlass möchten wir Euch ein paar Überlegungen ans Herz legen, worauf ihr schon im Vorfeld achten könnt. Wir selber freuen uns jeden Tag über unsere 4 Fellnasen aus dem Tierschutz und ein glückliches Leben miteinander. Der volle Schreibtisch belegt allerdings, dass es sich bei fehlender

Hier geht es zum Interview // Click here for the interview Last week we had a workshop scheduled with Eva & Emelie from Carpe Momentum. Due to COVID-19 we had to cancel it. I was thrilled meeting them in England last year and I was happy taking their spirit and training lessons back to Germany with me. I could implement

Wir haben uns sehr über die Anfrage vom SWR3 gefreut ein kurzes Interview mit uns zu machen. Wir wurden gefragt, wie sinnvoll oder eben nicht die Hundeanschaffung in der Corona Zeit ist - sprich Home Office als gute Gelegenheit. Zwar war die Zeit nur sehr kurz, aber die Fragestellung sicherlich top aktuell. Den Link zum Video findet ihr hier:

Wir haben heute die Mitarbeiter im Tierheim Kirchheimbolanden geschult. Neben allgemeinen Themen haben wir uns den Dauerbrenner Konflikte in Hundebegegnungen genauer angeschaut und einen kleinen Exkurs in die Geschirr, Leinen und Halsbandkunde gemacht. Danach ging es dann weiter mit einem Ausflug in die Körpersprache der Hunde und damit einher natürlich den häufigsten Mißverständnissen zwischen Mensch und Hund und die damit verbundenen

Ein großartiges Wochenende liegt hinter uns. Gemeinsam mit ein paar anderen Trainerkollegen und Kolleginnen vom ibh haben wir uns auf den Weg nach Holland gemacht. Dort haben wir 2 Tage Fortbildung bei Kay Laurence genießen dürfen. Eine wie ich finde unfassbar gute Trainerin aus England, die wir bereits bei der WOOF2019 kennengelernt haben. Das Thema der Veranstaltung lautete u.a. Lernen

Die lange Anreise hat sich gelohnt. Wir haben ein paar schöne Stunden im Wolfsgehege in Merzing verbracht unter der Leitung von Tatjana Schneider, die Eddy, Esther und mich durch das Gehege geführt hat. Es war spannend ihren Erklärungen und Erfahrungen aus Jahrzehnte langer Arbeit mit Wölfen zuzuhören. Wir durften die einzelnen Wolfsrudel kennenlernen, sie im Ausdrucksverhalten beobachten und bei der

Datenerhebung im Training kann Spass machen. Davon hat uns Eddy überzeugt und uns mit viel Humor ein scheinbar trockenes Thema anschaulich und verständlich gemacht. Feliz und Baby Fee haben uns als vierbeinige Vertreter in der Praxis unterstützt und uns Trainer vor neue Herausforderungen gestellt. Es war ein ganz schönes Aha Erlebnis für viele von uns Routine Trainings noch einmal datentechnisch

Heute ging es ganz früh los, denn wir (Sandra Traenkle, Eddy Fernandez und ich) hatten die wunderbare Gelegenheit den Frankfurter Zoo einmal hinter den Kulissen zu besuchen und die Tierpfleger beim Tiertraining zu begleiten. Dabei haben wir auch viel über die täglichen Herausforderungen gelernt. Jeder hatte sein persönliches Highlight. So waren es bei Sandra die scheuen Bongos mit Nachwuchs, die