Pfötchenhof Pfalz
Miriam Styppa
Kaiserstraße 28
67816 Standenbühl

0179 7738669 info@pfoetchenhof-pfalz.de

Recent Posts

Back to top
Image Alt

Ausbildung

Unsere Ausbildung

Unsere innovative und moderne Hundetrainerausbildung richtet sich an alle, die wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben „Beruflich für Dritte Hunde ausbilden, oder die Ausbildung der Hunde durch einen Tierhalter anleiten möchten“ (§11Abs.I 8f des TierSchG ). In einfachen Worten: Alle Menschen, die zukünftig hauptberuflich oder nebenberuflich als Hundetrainer arbeiten wollen.

Alle Ausbildungsinhalte entsprechen den Anforderungen des §11TierSchG. Sowohl die „Theorie“, als auch die Praxis erarbeitet ihr bequem von euch zuhause aus.

Dies geschieht in Form von Webinaren und online coachings.

Die praktischen Umsetzungen wird online von uns betreut, so dass wir Euch Schritt für Schritt begleiten.

Unser Schwerpunkt liegt sowohl auf der individuellen Betreuung und dem Austausch mit unseren Schülern, der sicheren Vorbereitung auf den Beruf des Hundetrainers, als auch einer guten Nachbetreuung nach Beendigung der Ausbildung.

Gerade Letzteres kommt unserer Erfahrung nach in der Realität viel zu kurz. Gerade in der Anfangszeit werden die Trainer mit unerwarteten Herausforderungen sich selbst überlassen. Wir bieten Euch die Möglichkeit in Eurer Gründungszeit (und auf Wunsch darüber hinaus) mit uns als Coaching Partner zusammen zu arbeiten.

Auf einen Blick:

  • Start: monatlich (ab Mai 2020)
  • Aufeinander aufbauende online Module
  • Ausbildungsinhalte erfüllen die Anforderungen für den §11TierSchG
  • Individuelle Online Betreuung
  • Erfahrung und Kompetenz aus erster Hand
  • Tierärzte für Verhaltenstherapie, Hundetrainer und Verhaltensberater im Dozententeam
  • Prüfungstermine nach Bedarf (Abschluss Zertifikat vom Pfötchenhof Pfalz)
  • Planbare Kosten durch den Wegfall von Präsenzblöcken (keine Anreise,- Übernachtung,- und Verpflegungskosten)
  • Planbare Zeit (kein Einsatz von Urlaubstagen für Seminare notwendig)
  • Auf Wunsch Begleitung durch die Gründerzeit, statt auf sich allein gestellt zu sein
  • Discount auf die Produkte unserer Geschäftspartner
  • Sonderkonditionen auf unsere Workshops & Veranstaltungen (national & international)
  • Zusatzqualifikationen nach Abschluss des Lehrgangs möglich

Für mehr Details kontaktiert uns bitte. Wir senden Euch gerne mehr Infomaterial zu!

Wir freuen uns auf Euch!

Ausbildung

Mobiles Wissen

Seminare Auswärts

Unser Seminarangebot ist sehr vielfältig und deckt auf Grund unseres Experten Teams vielerlei Bereiche ab. Wir bieten Euch neben unseren klassischen Vor Ort Seminaren oder online Kursen auch die Weiterbildung bei Euch vor Ort an.

Dieses Angebot richtet sich besonders an:

  • Hundeschulen
  • Hundevereine
  • Tierheime
  • Tierschutzorganisationen
  • Sonstige

Eine vollständige Liste der Themen und Konditionen erhaltet Ihr sehr gerne auf Anfrage hin.

Vom Hobby zum Beruf

Hundetrainer

Die einleitenden Worte geben Auskunft über die hohe Qualität unserer Ausbildung und ganz besonders unseren Eigenanspruch. Dem gesamten Ausbildungsteam ist es wichtig jeden einzelnen von Euch persönlich nicht nur in der Ausbildung zu begleiten, sondern auch danach als Coaching Partner für Euch da zu sein. Unsere Philosophie ist die individuelle Betreuung weg von Anonymität und Masse. Wer mit uns in Kontakt tritt, bekommt auf Wunsch gerne weitere detailliertere Informationen zugeschickt. Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre

Ausbildung: Hundetrainer

Kursform: online Lehrgang

Nächster Beginn:  01.05.2020 (Einstieg monatlich möglich)

Ausbildungsort: online

Prüfungsort: Pfötchenhof Pfalz & Umgebung

Dauer: mindestens 6 Monate

Kosten: ab 850,00 € (Basic)

Unser Special zum Jahresanfang: Bei Anmeldung bis zum 15.04.2020
ab 600€ im Basic Paket für den MAI 2020 Kurs!

Arbeit an Hunden mit problematischem Verhalten

HT mit Spezialisierung Problemverhalten

Im Anschluss an die Hundetrainer Ausbildung habt Ihr die Möglichkeit, Euch auf Verhaltensprobleme beim Hund zu spezialisieren. Voraussetzung dafür ist die bestandene Abschlussprüfung zum Hundetrainer. Diese Arbeit beginnt dort, wo Probleme, bzw. Verhaltensauffälligkeiten beim Hundetraining entstehen, bzw. Kunden mit Problemhunden den Weg zu Euch suchen. An dieser Stelle ist es wichtig zu differenzieren, wann die Arbeit als Hundetrainer ein Ende findet und die Anamnese von Verhaltensproblemen beginnt. In diesem Kurs vertiefen wir das Wissensgebiet des Hundetrainers und setzen uns mit der modernen Verhaltensanalyse auseinander. Neben der Theorie werden praktische Fälle am Kunden bearbeitet. Die Weiterbildung schließt mit einer internen Abschlussprüfung ab. Ein Quereinstieg für bereits praktizierende Hundetrainer mit dem §11 ist nach Absprache möglich. Für weitere Informationen kontaktiert uns gerne per Mail.

 

 

Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre, Erfolgreicher Abschluss der Hundetrainer Ausbildung.

Ausbildung:  Hundetrainer mit Spezialisierung auf Problemverhalten

Kursart: online

Nächster Beginn:  01. Oktober 2020

Dauer: 6 Monate

Wenn`s mal ein paar mehr werden

Dog Walker

Unsere Dog Walker Ausbildung richtet sich primär an alle, die Hunde zu beruflichen Zwecken Gassi führen möchten. Dabei decken wir inhaltlich all das ab, was es dafür zu wissen gilt. Angefangen bei der Vermittlung von Grundkenntnissen & Lerntheorie rund um den Hund, bis hin zu der Zusammenstellung von Gruppen, der sinnvollen Strukturierung eines Spaziergangs, der artgerechten Beschäftigung, Recht & Regeln im Berufsbild, Medizinischen Grundkenntnisse und der Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung für Hundehalter (freiwillig). Wir begleiten Euch. Neben den theoretischen Grundlagen können auch Praktika hinzu gebucht werden. Dieser Kurs ist auch für alle Hundebesitzer (insbesondere Mehrhundehaltung) und Gassi Gängern/ Mitarbeitern in Tierheimen empfehlenswert. Für weitere Fragen rund um die Ausbildung kontaktiert uns bitte persönlich.

Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre

Ausbildung: Dog Walker

Kursart: Online Kurs

Nächster Beginn:  Coming soon…..

Ausbildungsort: Online

Dauer: 4 Monate

 

Praxiseinheiten können in Form von Praktikums Stunden auf Wunsch hinzu  gebucht werden.

Reinschnuppern oder vertiefen

Praktikum

Unsere Auszubildenden haben die Möglichkeit ihr Wissen mit individuellen Praktikums Stunden zu vertiefen. Dies kann dann sinnvoll sein, wenn kein eigener Hund vorhanden ist.

Darüber hinaus haben bei uns auch „Externe“ die Chance mal einen Blick hinter die Kulissen einer Hundeschule zu werfen. Die Ersteinweisung von Praktikanten und die damit einher gehenden Vereinbarungen mit Kunden sind sehr arbeitsintensiv. Daher haben wir die Stunden für Externe Interessenten entsprechend gestaffelt.

Offizielle Schulpraktika in den Ferien können wir leider nicht anbieten.

Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre.

 

Intern:

s. Trainerausbildung

Extern:

  • Passive Teilnahme an einer Trainingseinheit (Kurs oder Einzel)
  • Vor & Nachbesprechung (30 Minuten)

Kosten: 109,00 €/ Termin

Bei Interesse schreibt uns bitte per Email an!

Ausbildung
Ausbildung

AusbilderInnen

Inhaberin und Cheftrainerin

Miri Styppa

Qualifikation und Erfahrung:

 

• Abschluss Hundetrainerin und Hundeverhaltensberaterin (ATN)
• Abschluss Hundepsychologin mit Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung (ATN)
• Abschluss des Fernlehrgangs „Hundewissenschaften“ (ATN)
• Tierverhaltenstherapeutin mit Spezialisierung auf Hundeverhaltenstherapie (ATM in Ausbildung)
• IHK Abschluss: „Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen für Tier(heil)berufe“
• Ehrenamtliche, praktische Mitarbeit bei der DUO-Tierhilfe Ibiza
• Hundetrainerin auf Ibiza (2014 – 2016)
• Gründerin vom Pfötchenhof Pfalz (2016)
• Teilnahme an der ATN Studie „Bello allein zuhause“ – Trennungsangst beim Hund
• Geprüftes Mitglied des Qualitätsmanagement Ausschusses des ibh (Internationaler Berufsverband für Hundetrainer)
• Mitglied bei der Initiative für gewaltfreies Hundetraining
• Freie Dozentin
• Gründung der Mobilen Hundeschule Rheinmain (2012 – 2014)
• Nationale & Internationale Fortbildungen (Chirag Patel, Dr. Eduardo Fernandez, Kay Laurence, WOOF Convention mit Steve White, Nancy Tucker…), Esther Würtz, Ute Blaschke Berthold u.a.)
• Wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich Datenerfassung im Tiertraining (Dr. Eduardo Fernandez).

Referentin Tierverhaltenstherapie

Esther Würz

Tierärztin mit Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie, bei uns Dozentin für die Bereiche Hundetrainerausbildung und Hundetrainerweiterbildung, Kooperationspartnerin im Bereich Verhaltenstherapie www.fair-mit-hund.de

 

Qualifikationen und Erfahrung:
• Approbation zur Tierärztin
• Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie (ATF)
• Sachverständige für gefährliche Hunde
• Sachkundeprüfung für Hundehalter
• Dozentin (ATN/ FITH/ ATM/ Pfötchenhof Pfalz)
• Multiplikatorin „Der Blaue Hund“
• Referentin (Dog i-box, Certodog)
• Durchführungserlaubnis des Hundeführerscheins
• Prüferin (ATN/FITH/ATM)
• Regelmäßige Fort- und Weiterbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

Referentin Tierverhaltenstherapie

Anne Schwarz

Tierärztin mit Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie, bei uns Dozentin für die Bereiche Hundetrainerausbildung und Hundetrainerweiterbildung, Kooperationspartnerin im Bereich Verhaltenstherapie.

 

Qualifikation und Erfahrung:

• Approbation zur Tierärztin
• Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie (ATF)
• Sachkundeprüfung für Hundehalter

• Weiterbildungsermächtigung für tierärztliche Verhaltenstherapie
• Improve-Fortbildungen im Bereich Sonographie Kleintier
• Dozentin ( Tierphysio Saarpfalz)
• Multiplikatorin „der Blaue Hund“- Bißprävention

• Tierärztekammer d. Saarlandes
• GTVMT
• ESVCT
• ATF
• DVG

Referentin Tierzahnheilkunde & Zahngesundheit

Dr. Gabriele Walb

Tierärztin mit Schwerpunkt Zahnheilkunde, bei uns Dozentin für die Bereiche Hundetrainer Aus,- und Weiterbildung. Darüber hinaus bringt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung im Bereich Zahnprophylaxe beim Hund in unserer Hundeschule ein.

 

Qualifikation und Erfahrung:

• Approbation zur Tierärztin
• Promotion a Max-Planck-Institut Bad Nauheim
• Assistenzzeit u.a. in Irland und England

• Eigene Kleintierpraxis (2004-2018)

• Zusatzausbildung Tierzahnheilkunde (Deutschland, Schweden, Kanada)
• Tierärztin in der Tierklinik in Betzdorf (u.a. Dentalbereich)
• Eigene Kleintier Praxis (2004-2018)

• Mitglied in der Veterinary Dental Society
• Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde

 

Referent Datenerhebung und Verhaltensanalyse

Dr. Eduardo J. Fernandez

Dr. Eduardo J. Fernandez gehört zu den weltweit führenden Wissenschaftlern im Bereich der Verhaltensanalyse im Tiertraining. Er unterstützt unser Team u.a. in den Bereichen Datenerhebung und Auswertung Im modernen Tiertraining, Enrichment, Stereotypien und Wohlbefinden von Tieren in Gefangenschaft.

 

  • Ph.D. in Psychology (minors in Neuroscience and Animal Behavior) from Indiana University
  • M.S. in Behavior Analysis from the University of North Texas, where he founded and was President of the Organization for Reinforcement Contingencies with Animals (ORCA). Most of his past and current work involves conducting research on the behavioral welfare of captive exotic animals found in zoos and aquariums.
  • Visiting Professor in the School of Behavior Analysis at Florida Institute of TechnologyAnimal Reinforcement Forum (ARF), a former listserv and now Facebook group (facebook.com/groups/AnimalReinforcementForum/)

 

  • Past positions include:
  • Affiliate Professorship in the Psychology Department at University of Washington,
  • Research Fellowship with Woodland Park Zoo, and National Science Foundation Postdoctoral Fellowship.
  • Founder: Behavioral Enrichment Animal Research (BEAR) groupEduardo also continues to run the , which is dedicated to group discussions on animal training and behavior from a scientific perspective.
Ausbilderinnen
Ausbilderinnen